Wichtige Regelungen für den Yoga Unterricht – Bitte beachten

Hier noch ein klei­ner „Coro­na-Hin­weis“ für Euch

Wäh­rend der „Coro­na Zeit“ müs­sen wir alle auf ein paar wich­ti­ge Regeln ach­ten, damit ich und wir die aktu­ell gül­ti­gen Hygie­ne- und Sicher­heits­auf­la­gen auch in Dei­nem Sin­ne umset­zen kön­nen.

Bit­te beach­te in die­sem Zusam­men­hang die Fol­gen­den Punk­te:

  • Du musst Dich immer ver­bind­lich anmel­den für die Klas­sen die Du besu­chen möch­test. Dies kann bspw. per Email oder auf einem ande­ren Dir bekann­ten Weg gehen, da momen­tan nur 7 Mat­ten­plät­ze zur Ver­fü­gung ste­hen.
  • Bit­te beach­te die Abstands­re­ge­lun­gen.
  • Bit­te kom­me mit Mund­schutz.
  • Des­in­fi­zie­re zuerst Dei­ne Hän­de. Den Mund­schutz kannst Du dann auf dei­ner Mat­te able­gen.
  • Die Plät­ze für die Mat­ten sind mar­kiert.
  • Brin­ge bit­te Dei­ne eige­ne Mat­te mit sowie ein Hand­tuch oder Schal zum Zude­cken.
  • Bit­te ach­te beim Aus­le­gen Dei­ner Mat­te auf die Mar­kie­rung am Boden.
  • Den­ke auch dar­an, dass Du Dei­ne eige­ne Trink­fla­sche mit­bringst.

Wäh­rend die­ser beson­de­ren Zeit müs­sen wir lei­der auf manu­el­le Kor­rek­tu­ren, Hands on usw. ver­zich­ten.

Mir ist es wich­tig, dass wir uns ALLE an die­se Regeln hal­ten. Bit­te sei acht­sam im Umgang mit Dir und ande­ren und kom­me nicht zum Yoga Unter­richt, wenn Du Sym­pto­me einer Erkäl­tung auf­weist.

Ich freue mich auf ein gemein­sa­mes Yoga prak­ti­zie­ren mit Dir.

Dei­ne Mei­ke

Pin It on Pinterest

Share This